Homöopathie

Die Klassische Homöopathie ist ein ganzheitliches System zur Heilung von Krankheiten und krankheitsbedingten Zuständen. Im Gegensatz zur klassischen Schulmedizin, die symptomenorientiert behandelt, geht es bei der klassischen Homöopathie darum die Ursachen einer Krankheit aufzudecken und den natürlichen Heilungsmechanismus des Patienten in Gang zu bringen. Die Theorie der Homöopathie, die im 18. Jahrhundert vom Arzt und Apotheker Dr. Samuel Hahnemann begründet worden ist, besagt, dass jedem Menschen eine gewisse Lebenskraft innewohnt und dass diese im Falle einer Krankheit verstimmt sei. Die Behandlung im Sinne der Homöopathie erfolgt indem die Lebenskraft (=Dynamis) von krankmachenden Einflüssen befreit wird und somit wieder zu seiner natürlichen Stärke finden kann.

Advertisements